Baselland Transport AG (BLT)

   O 302-11R 13 (ex St. Moritz; 1976–1980)


Wagen 13 (nach Umlackierung auf BLT-Farbschema).
© Peter Sutter (Sammlung Tramclub Basel)

 

Als Reservefahrzeug für die Buslinie 62 und für kommerzielle Extrafahrten erwarb die BLT im August 1976 ein Occasion-Fahrzeug aus St. Moritz. Es handelte sich um einen 1965 gebauten Bus des Typs O 302-11R von Mercedes-Benz.

Die Baureihe O 302 löste 1965 den O 321 H ab und war ursprünglich als Reisebus konzipiert. Bald folgten aber Varianten für den linienmässigen Stadt- und Überlandverkehr. Der Aufbau des O 302 basierte auf Gitterrahmenträgern, die mit gepreßten Profilen und Blechbeplankungen ausgesteift waren. Zusammen mit dem O 302 hielten 1965 Direkteinspritz-Dieselmotoren in Mercedes-Bussen Einzug.

Beim BLT-Wagen, welcher merkwürdigerweise die überhaupt nicht ins Schema passende Betriebsnummer 13 erhielt (die drei anderen BLT-Busse besassen damals die Nummern 1, 2 und 7), handelte es sich um einen typischen Stadtlinienwagen mit Zielanzeigen über der Frontscheibe sowie über dem ersten Seitenfenster rechts. Er verfügte über niedrige, flache Seitenscheiben, während bei Reisebussen gewölbte und bis ins Dach hochgezogene Panorama-Scheiben üblich waren. Die beiden vorne und in der Mitte angeordneten Türen waren als pneumatisch betätigte Drehfalttüren ausgeführt. Es waren elf Sitzreihen eingebaut, worauf auch der Typenbzeichnungszusatz «11R» hinweist. Eine Umlackierung im BLT-Farbschema erfolgte erst 1978.

Über den unterflur im Heck stehenden Motor liegen keine Angaben vor. Es dürfte sich aber um einen OM 352 ohne Aufladung gehandelt haben. Er übetrug seine Kraft wohl über ein 5-Gang-Handschaltgetriebe auf die Hinterachse.

Ungleich modernere, ab 1980 gelieferte Saurer-Busse lösten den betagten Klassiker aus den Sechzigerjahren ab.

 
Technische Daten bei Übernahme durch BLT:
Anzahl Wagen:
1
Wagennummer:
13
Im Linienbetrieb:
1976 bis 1980
Chassis:
MB O 302
Karosserie:
MB
Anschaffungskosten:
CHF 31'000.−
Länge:
10'150 mm 
Breite:
2'500 mm
Höhe:
2'965 mm
Radstand:
5'050 mm
Taragewicht:
ca. 8'100 kg
Sitz-/Stehplätze:
32+1/60 (?)
Höchstgeschwindigkeit:
ca. 60 km/h
Motor:
MB OM 352 (Diesel) (?)
Anzahl Zylinder:
6
Hubraum:
5'675 ccm (?)
Leistung:
126 PS bzw. 93 kW (?)
Getriebe:
5-Gang-Handschaltgetriebe (?)
Bremsen:
▪ Hydraulische Zweikreisbremse, druckluftunterstützt
▪ Auspuff-Motorbremse
▪ mechanische Handbremse


Zurück    Fahrzeugporträt     Serien-Übersicht     Weiter

 

Aktualisiert am 14. Juli 2016