Home Glossar S Spurweite

 

Glossar

Spurweite

Die Spurweite des Gleises ist der Abstand zwischen den spurinneren Fahrkanten der Schienen. Sie wird in der Regel 14 mm, bei Strassenbahnen 10 mm unter der Schienenkopfoberkante gemessen.

Mit Rücksicht auf einen zwangslosen Lauf der Fahrzeuge kann in Kurven mit kleinen Bogenhalbmessern die Spurweite durch Spurerweiterung vergrössert werden.

Bei den Basler Strassenbahnbetrieben ist die Meterspur gebräuchlich.

Siehe auch: Schmalspur, Normalspur und Breitspur

   

 

Zurück zum Index

 

 

Aktualisiert am 28. April 2013