Home Glossar M Maximum-Drehgestell

 

Glossar

Maximum-Drehgestell

Maximum-Drehgestelle sind Triebdrehgestelle mit  zwei Radsätzen mit unterschiedlichen Raddurchmessern. Der angetriebene Radsatz trägt die Hauptlast und besitzt die grösseren Räder. Der zweite Radsatz mit deutlich kleineren Rädern dient lediglich der Führung.

Um die Haftreibung zu verbessern, ist der Drehpunkt zum Triebradsatz hin verschoben. Diese Bauart gewährleistet, dass ein Maximum an Kraft über einen Radsatz übertragen werden kann.

   

 

Zurück zum Index

 

 

Aktualisiert am 28. April 2013