Home Glossar N Normalspur

 

Glossar

Normalspur

Eine Spurweite von 1'435 mm wird als Normalspur bezeichnet.

1'435 mm entsprechen 4' und 8,5''. Diese Spurweite stammt von den sogenannten «tramroad»-Schienenwegen der Kohlenminen des englischen County Durham und wurde bei der Entwicklung der englischen Eisenbahnen Mitte des 19. Jahrhundert übernommen.

Normalspurige Strassenbahnen existieren in der Schweiz nicht.

 

Siehe auch: Schmalspur und Breitspur.

 

   

 

Zurück zum Index

 

 

Aktualisiert am 28. April 2013