Home Glossar E Einrichtungswagen

 

Glossar

Einrichtungswagen

Als Einrichtungswagen bezeichnete Strassenbahnwagen besitzen nur an einem Wagenende einen Führerstand. Im Betrieb verkehren sie daher immer mit demselben Wagenende voraus. Ausser bei Ringlinien benötigen sie an den Linienendpunkten für das Wenden vor der Rückfahrt Wendeschlaufen.

Für Rangiermanöver kann im Wagenheck ein Hilfsführerstand vorhanden sein, von welchem aus sich das Fahrzeug in der Regel aber nicht für kursmässige Fahrten mit Fahrgästen steuern lässt.

Siehe auch: Zweirichtungswagen und Unechter Zweirichtungswagen

   

 

Zurück zum Index

 

 

Aktualisiert am 28. April 2013