Home Glossar F Flachstelle

 

Glossar

Flachstelle

Flachstellen sind einer unerwünschte Abnützungserscheinung auf der Lauffläche von Rädern bei Schienenfahrzeugen.

Flachstellen enstehen hauptsächlich, wenn bei einem starken Bremsvorgang der Haftwert zwischen Rad und Schiene nicht mehr gross genug ist und das Rad ins Gleiten kommt. In der Folge bildet sich durch Materialabrieb eine flache Stelle auf der Lauffläche.

Durch die nun vorliegende Unrundheit verursachen grössere Flachstellen eine grössere Lärmentwicklung. Die verursachten Schläge führen zu Schäden an den betreffenden Radsatzlager und zu Folgeschäden an den Rädern selbst (weitere Unrundheiten, Ausbröckelungen, Risse). Daher sind Fahrzeuge mit Flachstellen möglichst rasch einer Radsatzbehandlung zuzuführen, bei welcher die Flachstelle durch Schleifen oder Überdrehen des entsprechenden Radsatzes beseitigt werden oder der Radsatz getauscht wird.

   

 

Zurück zum Index

 

Aktualisiert am 28. April 2013