Home Glossar F Fahrleitung

 

Glossar

Fahrleitung

Als Fahrleitung wird ein System bezeichnet, welches für die Energiezuführung von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen (z. B. Strassenbahn, Trolleybus usw.) dient. Die Stromabnahme erfolgt dabei mit einem oder mehreren auf dem Fahrzeug montierten Stromabnehmern.

Fahrleitungsanlagen bestehen meist aus einem stromführenden Fahrdraht, welcher gegenüber der Erde isoliert aufgehängt ist. Dabei ist die Aufhängung auf das Verbraucherfahrzeug, die zu übertragende Spannung und die gefahrenen Geschwindigkeiten abgestimmt.

Trolleybusse benötigen beispielsweise eine zweipolige Fahrleitung, da die Stromrückführung nicht wie bei Schienenfahrzuegen über die Schienen erfolgen kann.

Fahrleitungen für Strassenbahnen unterscheiden sich von solchen für Eisenbahnen hauptsächlich dadurch, dass sie für den Betrieb mit geringeren Geschwindigkeiten und geringerer Spannung ausgelegt sind.

   

 

Zurück zum Index

 

Aktualisiert am 28. April 2013