Home Glossar E Einholmstromabnehmer

 

Glossar

Einholmstromabnehmer

Der Einholm-Stromabnehmer, seltener auch Halbscherenstromabnehmer genannt, ist eine Weiterentwicklung des Scherenstromabnehmers. Er hat gegenüber diesem den Vorteil des geringeren Platzbedarfs auf dem Fahrzeugdach und der leichteren Bauweise.

Durch die geringere Masse kann der Einholmstromabnehmer rascher auf Änderungen des Abstands zwischen Fahrzeug und Fahrdraht reagieren. So kann auch der Anpressdruck (jene Kraft, mit welcher das Schleifstück gegen den Fahrdraht gepresst wird) reduziert werden, was zur Schonung des Fahrdrahtes beiträgt.

   

 

Zurück zum Index

 

 

Aktualisiert am 28. April 2013