Home Glossar S Scharfenberg, Karl

 

Glossar

Scharfenberg, Karl Wilhelm Heinrich Friedrich (1874–1935)

Karl Wilhelm Heinrich Friedrich Scharfenberg (* 3. März 1874, † 5. Januar 1938) war ein deutscher Ingenieur und Erfinder einer Kupplung für Eisenbahnwaggons (Scharfenbergkupplung).

Scharfenberg wurde in Wismar geboren und arbeitete ab 1896 in die Eisenbahn-Waggon-Fabrik, Eisengiesserei und Maschinenbauanstalt L. Steinfurt im ostpreussischen Königsberg, die schon seit 1865 Eisenbahnwaggons produzierte. 1900 wechselte er zur ostpreussischen Südbahn in Königsberg, wo er 1903 mit Unterstützung von Steinfurt und dessen Sohn eine automatische Mittelpufferkupplung für Eisenbahnwaggons entwickelte und patentieren liess.

Scharfenberg war Mitbegründer der 1921 in Berlin gegründeten Scharfenberg-Kupplung AG, die auch als einzige sein Patent verwenden durfte.

   

 

Zurück zum Index

 

 

Aktualisiert am 28. April 2013