Home Glossar K Kreuzungsweiche

 

Glossar

Kreuzungsweiche

Eine Kreuzungsweiche ermöglicht das niveaugleiche Überqueren eines anderen, quer verlaufenden Gleises ohne Fahrtunterbrechung.

Im Gegensatz zur einfachen Kreuzung ermöglicht die Kreuzungsweiche je nach Art ihrer Bauweise – einfache Kreuzungsweiche oder doppelte Kreuzungsweiche – auch unterschiedliche Möglichkeiten zum Gleiswechsel.

Siehe auch: Kreuzung und Weiche.

 
Kreuzungsweichen mit Rillenschienen bei Strassenbahnen sind selten. Dieses Exemplar der Bauart «Bäseler» mit aussenliegenden Zungen liegt im Betriebshof der Innsbrucker Verkehrsbtriebe (IVB).
© Dominik Madörin, CH-Ettingen (Bild-Nr. AT-2011_DDB_1181)

 

Zurück zum Index

 

 

Aktualisiert am 28. April 2013