Home Glossar G Gleisverdrückung

 

Glossar

Gleisverdrückung

Unter Gleisverdrückung versteht man eine horizontale Verschiebung des Gleises infolge grosser innerer Längsdruckkräfte und ohne Einwirkung einer äusseren Kraft, die ausschliesslich durch hohe Temperaturen verursacht wird. Sichtbar ist diese an einer Ausbauchung des Gleisrostes.
 

Siehe auch: Gleisverwerfung.

   

 

Zurück zum Index

 

Aktualisiert am 28. April 2013