Baselland Transport AG (BLT)

   B3 1326+1328 (ex BVB; 1985–1998)


Die B3 1326 und 1328 anlässlich des Basler Velotages 1988 vor dem BVB-Depot Wiesenplatz.
© Dominik Madörin, CH-Ettingen (Bild-Nr. 45.6)

 

Im Juni 1985 kamen zusammen mit anderen dreiachsigen Anhängewagen auch die B3 1326 und 1328 von den Basler Verkehrs-Betreiben zur BLT. Sie wurden mit unveränderten Wagennummern in den Bestand eingereiht.

Die beiden mit atomatischen Türen für den Einsatz hinter modernem Rollmaterial ausgerüsteten Dreiachser kamen bei der BLT jedoch nie in den normalen Linienbetrieb. Vielmehr wurden sie durch Entfernung der meisten Sitzbänke zu Velotransportwagen umgerüstet. Mit an Querstangen befestigten Filzmatten konnten die Fahrräder vor Umfallen und Beschädigungen geschützt werden. Eine auffällige und ebenso gefällige Farbgebung unterstrich den neuen Zweck (umlackiert bei der Schindler-Waggon AG in Pratteln).

Jeweils an Sonntagen im Sommerhalbjahr (erstmals am 7. Juli 1985) verkehrten die nun eigentlich korrekterweise als D3 1326 und 1328 zu bezeichnenden Fahrzeuge einzeln oder zu zweit hinter einem BLT-Gelenkmotorwagen als Zusatzkurs auf der Strecke Wiesenplatz–Rodersdorf. Diese Einsätze endeten 1989, als jeder Kurs der Linie 10 mit einem Be 4/8 mit Niederflurmittelteil bestückt werden konnte. Jahrelang abgestellt erfolgte per 31. Dezember 1998 die Ausmusterung und später der Abbruch der beiden Dreiachser.

 
Technische Daten nach Umbau durch BLT:
Anzahl Wagen: 2
Wagennummern:
1326 und 1328
Im Betrieb:
1985 bis 1998
Mechanischer Teil:
SIG, SLM
Umbau:
BLT
Anschaffungskosten/Wg.:
CHF 2'500.–
Länge über alles:
11'230 mm
Grösste feste Breite:
2'200 mm
Höhe über Dach:
3'235 mm
Gesamtradsatzabstand:
5'000 mm
Taragewicht:
ca. 7'000 kg
Sitz-/Stehplätze: –/–
Höchstgeschwindigkeit:
60 km/h
Bremsen: ▪ indirekt wirkende Druckluftbremse
▪ mechanische Handbremse

 


Innenansicht des B3 1328 mit herabhängenden Filzmatten zur «Ladungssicherung».
© Dominik Madörin, CH-Ettingen

 

Zurück     Fahrzeugporträts     Serien-Übersicht     Weiter 

 

Aktualisiert am 09. Juli 2016