Basler Verkehrs-Betriebe (BVB)

   Be 4/6 603–622, 623–658 DÜWAG (1967–2016)

Nr. * + Verbleib Bemerkungen
Be 4/6 603 28.06.1967 14.09.2001 an GSP (Nr. 603) 25.07.1973–07.11.1973: Umbau
Be 4/6 604 18.07.1967 13.08.2001 an GSP (Nr. 604) 08.11.1973–15.02.1974: Umbau
Be 4/6 605 03.07.1967 13.07.2001 an GSP (Nr. 605) 06.12.1973–11.03.1974: Umbau  
Be 4/6 606 06.10.1967 17.09.2001 an GSP (Nr. 606) Simatic bereits bei Ablieferung vorhanden

06.02.1975–12.05.1975: Umbau
Be 4/6 607 03.11.1967 28.01.2002 an GSP (Nr. 607) Simatic bereits bei Ablieferung vorhanden
 
09.04.1975–14.07.1975: Umbau
 
In Basel vor Ablieferung nach Belgrad revidiert.
Be 4/6 608 07.07.1967 11.04.2002 an GSP (Nr. 608) 10.01.1974–05.04.1974: Umbau
 
11.1992–04.1993: Versuch mit Stromabnehmer Typ Stemmann.
Be 4/6 609 14.07.1967 11.04.2002 an GSP (Nr. 609) 07.02.1974–15.05.1974: Umbau
 
Zeitweise Ganzwerbung
Be 4/6 610 28.07.1967 09.07.2001 an GSP (Nr. 610)

2016: ++
12.03.1974–14.06.1974: Umbau
Be 4/6 611 21.07.1967 11.04.2002 an GSP (Nr. 611) 08.04.1974–11.07.1974: Umbau
Be 4/6 612 04.08.1967 11.04.2002 an GSP (Nr. 612) 13.05.1974–13.08.1974: Umbau
Be 4/6 613 11.08.1967 11.04.2002 an GSP (Nr. 613) 14.06.1974–09.09.1974: Umbau
Be 4/6 614 18.08.1967 11.04.2002 an GSP (Nr. 614) 11.07.1974–08.10.1974: Umbau
 
ab 06.1998: Kleiner eckiger Frontscheinwerfer (nach Kollision)
Be 4/6 615 25.08.1967 21.09.2001 an GSP (Nr. 615) 12.08.1974–01.11.1974: Umbau
Be 4/6 616 01.09.1967 11.04.2002 an GSP (Nr. 616) 09.09.1974–30.11.1974: Umbau
Be 4/6 617 07.09.1967 28.09.2001 an GSP (Nr. 617) 04.10.1974–07.01.1975: Umbau
 
16.06.1980: Schwere Kollision mit LKW Kreuzung Morgartenring/Allschwilerstrasse
 
Zeitweise Ganzwerbung
Be 4/6 618 21.09.1967 27.08.2001 an GSP (Nr. 618) 01.11.1974–05.02.1975: Umbau
 
Zeitweise Ganzwerbung
Be 4/6 619 28.09.1967 07.01.2002 an GSP (Nr. 619)

2016: ++
29.11.1974–10.03.1975: Umbau
 
In Basel vor Ablieferung nach Belgrad revidiert.
 
Zeitweise Ganzwerbung
Be 4/6 620 13.10.1967 11.04.2002 an GSP (Nr. 620) 08.01.1975–10.04.1975: Umbau
 
17.08.1992: Schwere Kollision mit LKW auf Zeughauskreuzung (24.08.1992–11.6.1993 Wiederaufbau, eckiger Scheinwerfer)
Be 4/6 621 19.10.1967 13.07.2001 an GSP (Nr. 621)

2016: ++
16.05.1975–18.08.1975: Umbau
Be 4/6 622 26.10.1967 11.04.2002 an GSP (Nr. 622) 07.03.1975–10.06.1975: Umbau
         
Be 4/6 623 02.03.1972 25.09.2001 an BLT (Be 4/6 123) 19.09.1977–02.10.1977: Versuchsfahrten in Doppeltraktion mit Be 4/6 630 auf Linie 11
Be 4/6 624 28.01.1972 2016 an GSP (Nr. 624) ab 1992: Eckiger Scheinwerfer (nach Kollision)
Be 4/6 625 11.02.1972 25.03.2003 an GSP (Nr. 625)  
Be 4/6 626 16.02.1972 2015 2016: an GSP (Nr. 626)  
Be 4/6 627 01.03.1972      
Be 4/6 628 14.03.1972      
Be 4/6 629 22.03.1972 2015 2016: an GSP (Nr. 629)  
Be 4/6 630 05.04.1972 03.08.2001 an GSP (Nr. 630) 24.06.1976: Schwere Kollision mit LKW in Aesch (Reparatur unter Verwendung von Teilen des ausgebrannten Be 4/6 657)
 
19.09.1977–02.10.1977: Versuchsfahrten in Doppeltraktion mit Be 4/6 623 auf Linie 11
Be 4/6 631 12.04.1972 25.03.2003 an GSP (Nr. 631)

2011: ++ (nach Kollision)
 
Be 4/6 632 11.04.1972 03.08.2001 an GSP (Nr. 632)  
Be 4/6 633 19.04.1972 13.12.2001 an BLT (Be 4/6 133)  
Be 4/6 634 18.05.1972 05.05.2009 an GSP (Nr. 634)  
Be 4/6 635 31.05.1972 15.10.2001 an BLT (Be 4/6 135)  
Be 4/6 636 29.05.1972 30.10.2001 an BLT (Be 4/6 136) Herbstmesse 1976: Austellungsobjekt in einer Mustermesse-Halle
Be 4/6 637 01.06.1972 2015 2016: an GSP (Nr. 637) 04.1988: Versuchsfahrten in Doppeltraktion mit Be 4/4 477
 
10.1988–02.2001: Dachanstrich silber (statt grau)
 
Zeitweise Ganzwerbung
Be 4/6 638 09.06.1972 12.04.2011 ++ (Wagenkasten) bei Schmoll, Basel 19.04.2010: A-Teil bei Mauereinsturz im Depot Wiesenplatz zerstört. Keine Reparatur.

Zeitweise Ganzwerbung
Be 4/6 639 15.06.1972 2015 2016: an GSP (Nr. 639)  
Be 4/6 640 20.06.1972 04.2001 2003: an GSP (Nr. 640) ab 2001: Remisiert
Be 4/6 641 21.06.1972 14.05.2001 an BLT (Be 4/6 141) ab 1993: Eckiger Scheinwerfer (nach Kollision)
Be 4/6 642 29.06.1972  2015 2016: an GSP (Nr. 642)  
Be 4/6 643 12.07.1972 22.11.2001 an BLT (Be 4/6 143)  
Be 4/6 644 13.07.1972  2015 2016: an GSP (Nr. 644)  
Be 4/6 645 20.07.1972  2015 2016: an GSP (Nr. 645)  
Be 4/6 646 09.08.1972  2015 2016: an GSP (Nr. 646)  
Be 4/6 647 02.08.1972  2015 2016: an GSP (Nr. 647)  
Be 4/6 648 10.08.1972 05.05.2009 an GSP (Nr. 648) 02.09.2001: Entgleisung Wolfschluchtkurve
Be 4/6 649 21.08.1972 05.05.2009 an GSP (Nr. 649)  
Be 4/6 650 23.08.1972 2015 2016: an GSP (Nr. 650)  
Be 4/6 651 30.08.1972  2015 2016: an GSP (Nr. 651)  
Be 4/6 652 12.09.1972  2015 2016: an GSP (Nr. 652)  
Be 4/6 653 13.09.1972   2016: an GSP (Nr. 653)  
Be 4/6 654 22.09.1972 12.04.2011 an GSP (Nr. 654) 02.10.2009: Entgleist nach Kollision mit Be 4/6 661 auf dem Aeschenplatz. Keine Reparatur, remisiert für GSP.
Be 4/6 655 27.09.1972 2015 2016: an GSP (Nr. 655)  
Be 4/6 656 13.10.1972  2015 2016: an GSP (Nr. 656)  
Be 4/6 657 26.10.1972 26.03.2003 an GSP (Nr. 657) 16.09.1973: Infolge fehlerhafter Kabelverbindung bei der Lachmatt in Pratteln vollständig ausgebrannt. Wiederaufbau im DÜWAG-Werk auf bestehendem Bodenrahmen. Wiederinbetriebnahme 15.4.1975. Reparaturkosten CHF 700‘000.–.
 
12.12.1985: Entgleisung in der Aeschenvorstadt.
Be 4/6 658 07.11.1972 13.12.2001 an BLT (Be 4/6 158)  

 

Zurück zum Typenblatt     Fahrzeugporträts

 

Aktualisiert am 12. März 2017