Home Glossar E Electrizitäts-Gesellschaft Alioth

 

Glossar

Electrizitäts-Gesellschaft Alioth & Co.

1881 gründete Ludwig Rudolf Alioth (1848–1916) zusammen mit Emil Bürgin (1848–1933) in Basel die erste schweizerische Fabrik zur Herstellung von Glühlampen und Dynamos.

1895 ging daraus die in Münchenstein ansässige Electrizitäts-Gesellschaft Alioth & Co. hervor, die bald einmal eine führende Rolle im Bau von elektrischen Gleichstrom-Bahnen innehatte. 1913, nach dem Rückzug Alioths aus dem Tagesgeschäft, schloss sich das Unternehmen mit der BBC zusammen, produzierte jedoch noch einige Jahre weiter unter dem Namen «Alioth». Das so entstandene BBC-Werk in Münchenstein, welches sich mit der Montage von Lokomotiven beschäftigte, wurde 1967 geschlossen.

   

 

Zurück zum Index

 

Aktualisiert am 05. Mai 2015