Baselland Transport AG (BLT)

   Xe 2/2 112 (ex BEB; 1963–2006)


Nach der Übernahme des Xe 2/2 112 durch die BLT wurde am Wagen nichts verändert. Insbesondere die Initialen der Vorgängergesellschaft blieben bis zuletzt erhalten.
© Dominik Madörin, CH-Ettingen (Bild-Nr. 62.32)

 

Von der Birseckbahn AG kam 1974 der Dienst-Motorwagen Xe 2/2 112 zur BLT. Dieser entstand anno 1963 aus dem Be 2/2 5.

Bei der BLT kam der Wagen kaum zum Einsatz. Um die Jahrtausendwende im Depot Aesch remisiert wurde er schliesslich im Jahre 2006 ausgemustert und an das Bahnmuseum Kerzers abgegeben.

 
Technische Daten bei Übernahme durch BLT:
Anzahl Wagen:
1
Wagennummer:
112
Im Betrieb als Dienstwagen:
1963 bis 2006
Mechanischer Teil:
SWS
Elektrische Ausrüstung:
EGA
Länge über alles:
8'000 mm
Grösste feste Breite:
2'100 mm
Grösste feste Höhe:
3'380 mm
Radsatzabstand:
2'500 mm
Radsatzfolge:
Bo
Dienstgewicht:
10'500 kg
Ladefläche:
Höchstgeschwindigkeit:
35 km/h
Anzahl Fahrmotoren: 2
Hersteller/Typ:
EGA 
Stundenleistung: 2 x 35 PS bzw. 2 x 26 kW
Übersetzungsverhältnis:
k. A.
Bremsen: ▪ elektrische Widerstandsbremse
▪ Handbremse
▪ Einrichtungen für Anhängewagen-Solenoidbremse

 

Fahrzeugporträts     Serien-Übersicht     Weiter

 

Aktualisiert am 09. Dezember 2012