Tramclub Basel (TCB)

   B3 1343 (* 1963)


B3 1343 (mit neuer Belgrader-Nummer 1457) bei der Ankunft am TCB-Aussenstandort im Oberbaselbiet (
Aufnahme 6. März 2017).
© Dominik Madörin, CH-Ettingen (Bild-Nr. D8B_0364)

 

Zwischen 1956 und 1964 erbauten die Basler Verkehrs-Betriebe in eigener Werkstätte insgesamt zwölf Anhängewagen B3 1333 bis 1344. Dank diesen Eigenbauten konnte der zu dieser Zeit immer gravierender werdende Fahrzeugmangel etwas gemildert werden, wurden doch einige Rollmaterialbeschaffungs-Vorlagen vom Volk verworfen.

Die Konstrukteure der BVB-Werkstätte griffen das Konzept der bewährten Dreiachser B3 1303 bis 1322 bzw. B3 1323 bis 1332 aus den Dreissiger- und Vierzigerjahren auf, so dass die Eigenbau-Anhänger ebenfalls ein Lenkuntergestell der Schweizerischen Lokomotiv- und Maschinenfabrik, Endplattformen und Schiebetüren bekamen. Im Unterschied zu den älteren Dreiachsern wurden sie jedoch nur noch als Einrichtungswagen ausgeführt. Unter dem Blech der B3 1333 bis 1338 befand sich ein Kastengerippe aus Holz. Hingegen waren die B3 1339 bis 1344 in Ganzmetallbauweise ausgeführt.

Abgelöst durch andernorts freiwerdende Grossraum-Anhänger endete der Einsatz der anspruchslosen Dreiachser anfangs 1984. Ab 1985 fanden alle zwölf Wagen mit unveränderten Wagennummern ein neues Einsatzgebiet bei der Baselland Transport AG (siehe B3 1333 bis 1344). Die Einsätze beim neuen Eigentümer endeten im Jahr 2000, worauf drei Anhänger verschrottet und die übrigen neun nach Belgrad abgegeben wurden. Mitte 2013 benötigte man die Anhänger auch in der serbischen Hauptstadt nicht mehr. Noch kurz zuvor mit neuen Nummern versehen erfolgte 2015 der Abbruch der meisten Wagen. 2017 gelang dem Tramclub Basel die Rückführung des B3 1343.

 
Technische Daten:
Inbetriebsetzung: 04.07.1963
Museumswagen seit: 2017
Status: remisiert
Mechanischer Teil: BVB, SLM
Länge über alles: 11'950 mm
Grösste feste Breite: 2'200 mm
Höhe über Dach: 3'235 mm
Gesamtradsatzabstand: 5'000 mm
Taragewicht: 7'700 kg
Sitz-/Stehplätze: 25/66
Höchstgeschwindigkeit: 50 km/h
Bremsen: ▪ indirekt wirkende Druckluftbremse
▪ Handbremse

 

Zurück     Weiter

 

Aktualisiert am 10. Dezember 2017